SONDERFORMAT POSITIVE LEADERSHIP

 

New Work, (Digitale) Transformation, Fachkräftemangel, COVID-19 – alles sind Begriffe, die Unternehmen vor neue Aufgaben und Herausforderungen stellen. 

 

Dienstag, 06.10.2020 von 15:30 bis 18:00 Uhr bei AVANTGARDE Experts in München

 

Kommt Ihnen in diesem Zusammenhang eine der folgenden Fragen bekannt vor:  
  • Wer trägt die Verantwortlichkeit? 
  • Wer führt das Unternehmen in die neuen Bereiche? 
  • Wie sollte Führung  unter den aktuellen Gegebenheiten aussehen? 
  • Wie kann Führung in der Veränderung zu einer positiven Unternehmenskultur beitragen? 
  • Wie kann durch Führung das Potential der Mitarbeiter entfaltet werden? 
  • Wie ist mehr Mitarbeiterzufriedenheit und gleichzeitig Profitabilität erreichbar? 

 

Wir wollen uns am 6. Oktober in einem kleinen Kreis von Personalverantwortlichen näher mit diesen Fragen beschäftigen und mit unseren Expert*Innen und Ihnen verschiedene Ansätze näher beleuchten und diskutieren. Dabei verfolgen wir eine ganzheitliche Betrachtung der Situation in Unternehmen von der Führungsebene bis zu den einzelnen Mitarbeiter*innen. 

 

Der moderne Führungsansatz „Positive Leadership“ ist eines unserer Fokusthemen an dem Tag – die Forschung hierzu zeigt viele positive Wirkungen für ein Unternehmen. 

 

WAS SIE ERWARTET?!
Unser Experte Norbert Heining, Dipl. Psychologe, Berater und Trainer, der über viele Jahre Personalleiter u.a. bei Coca Cola war - stellt den Ansatz vor und gibt Impulse, die Sie direkt für Ihre Praxis mitnehmen können. 

 

Wenn Sie bis jetzt noch nichts von P.E.R.M.A gehört haben – im Nachgang werden Sie im es im Alltag erkennen und auch direkt und indirekt zum Einsatz bringen können!

 

Die Anforderungen an Führung sind in Zeiten der Veränderung hoch und daher ist es wichtig, alle Mitarbeiter*Innen abzuholen und zu involvieren, um Führungskräfte zu entlasten und die notwendige (Eigen-)Verantwortlichkeit der einzelnen Mitarbeiter*Innen zu stärken. 

 

– – – –

 

Arne Gels, Vorstand der RETENCON AG, Berater von Unternehmen zu den Themen Employer Branding, Business Development und Cultural Change zeigt auf, wie man eine bessere Skalierung von Themen erreichen kann und damit den Erfolg des neuen Führungsverständnisses erhöht.

 

Veränderung erfordert eine stetige Weiterentwicklung, um so wichtiger ist es, dass Ihre bzw. Führungskräfte neue Kompetenzen und Blickwinkel sowie ein besseres Verständnis der Anforderungen an Führung gewinnen. 

 

– – – –

 

Alice Grünberg, Leiterin und Gründerin der Avantgarde Experts Academy stellt das strategische Konzept der Akademie vor und zeigt auf, warum das Konzept des kollaborativen Lernens schnell Erfolge in Ihrem Unternehmen erzielen kann.

 

MELDEN SIE SICH AN

PER MAIL UNTER

kontakt@retencon.de

MIT DEM STICHWORT: POSITIVE LEADERSHIP

Hinweis:

 

Wir freuen uns auf einen impuls- und diskussionsreichen Nachmittag und auf Ihre Teilnahme. Wir weisen darauf hin, dass die Teilnahme – u.a. aufgrund der geltenden Hygienevorschriften – auf 20 Personen limitiert ist. 

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte gerne an unter kontakt@retencon.de – Stichwort POSITIVE LEADERSHIP am Dienstag, 06.10.2020 von 15:30 bis 18:00 Uhr.

 

Der Workshop ist kostenfrei und die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben. Also first come, first serve.

 

_ _ _ _ _

 

VERANSTALTUNGSORT

Avantgarde Experts, Birketweg 21, 80639 München