NEWS
Neuigkeiten und Wissenswertes rund um die HR-Kompetenzforen


Aktuelles Stellenangebot der RETENCON AG

RETENTION MANAGEMENT CONSULTANT

 

13/11/2017

Sie wollen Veränderungen gestalten und leben? Sie sind Absolvent oder verfügen schon über erste Berufserfahrung und wollen Ihre Karriere in der Beratungsbranche starten? Sie zeichnen sich durch Lernbereitschaft, Problemlösungs- und Ergebnisorientierung aus und wollen in komplexen Projekten Lösungen erarbeiten, diese umsetzen und Ziele erreichen?

 

Wir suchen für unsere spannenden Projekte Persönlichkeiten, die die Projekte unserer Kunden sicher und effizient ans Ziel bringen und  freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

 

Ihr Ansprechpartner:

Sebastian Schrenk | sebastian.schrenk@retencon.de

 

RETENCON AG  | Freystraße 4  | 80802 München

Telefon: +49 (0)89 / 80 91 304 - 0

Download
Anzeige zum Download
Retention Management Consultant RTC.pdf
Adobe Acrobat Dokument 280.8 KB


NEW WORK powered by RETENCON AG

Agile auf Augenhöhe: Von agilen Teams zum agilen Unternehmen

 

02/11/2017

Mehrwert für SCRUM-Projekte durch Agilität auf Augenhöhe - spannende Lösungen für typische Probleme agiler Initiativen

Agile auf Augenhöhe

Nahezu jedes Unternehmen beschäftigt sich heute mit dem Thema Digitalisierung – getrieben von der Befürchtung, im globalen Wettbewerb nicht mehr mithalten zu können.

Scrum als agile Arbeitsmethode hat sich als Mittel der Wahl für Digitalisierungsprojekte erwiesen.

Und doch läuft es nicht immer wie geschmiert. Konflikte zwischen agilen Teams und traditionellen Strukturen sind an der Tagesordnung. Dynamische Starts versanden bald in der ewig gleichen Scrum Mechanik. Manche Scrum Master werden von den Teams ignoriert, von anderen fühlt sich das Management so genervt, dass es den Stecker zieht. Persönliche Konflikte können nach wie vor Teams lahm legen. Und so manches Scrum Team entwickelt sich zum agilen Silo, das im Alleingang vor sich hin marschiert.

Wenigen Menschen ist bewusst, dass eine Scrum-Einführung ein erster Schritt zu einem evolutionären Unternehmen sein kann – zu einer Organisation, in der nicht nur die Methoden, sondern auch die Menschen anders ticken. Angereichert um Werte und Prinzipien der Zusammenarbeit auf Augenhöhe und um Formate, die von der Augenhöhe-Bewegung entwickelt wurden, kann eine Scrum Einführung als Tor zu etwas Neuem, Besseren, Robusterem fungieren. 

Die Kombination aus spannenden Impulsvorträgen, Gruppenarbeit und Teilen der wesentlichen Erkenntnisse bereitet das Thema klar, übersichtlich und unterhaltsam auf. Nehmen Sie die Erfahrungen aus der Praxis mit und bringen Sie Ihre eigenen Impulse ein für agile Transitionen mit Mehrwert.

 

Do, 30.11.2017, 18:00 (CET) - Do, 30.11.2017, 22:00 (CET), Veranstaltungsort: Steelcase Showroom, München, Deutschland, Teilnahmegebühr: € 49,00

 

Weitere Infos und Anmeldung über XING

Download
Infos zur Veranstaltung AUGENHÖHE MEETS AGILE
Augenhöhe meets Agile_30112017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 384.2 KB


HR EXCELLENCE – Voneinander miteinander lernen

6. Münchner HR-Kompetenzforum am 12. Oktober 2017

15/10/17

Mit 100 Teilnehmern fand am Donnerstag, dem 12. Oktober das 6. Münchner HR-Kompetenzforum statt. Best & real practices von ODS, HSE 24, PAYBACK, Steelcase, TCON, dem TÜV Rheinland und Great Place to Work begeisterten unsere Gäste.

 

HR-aktuelle Themen wurden von unseren Referenten mit Leidenschaft präsentiert:

 

Keynote, Werden Sie ein Great Place to Work – Es lohnt sich! Andreas Schubert, Dipl- Psych., Geschäftsführender Gesellschafter Great Place to Work®  Deutschland Köln  I  Retention Management als Lebensversicherung für das Unternehmen, Christoph Schmidt, Dipl.-Kfm., Geschäftsführer ODDSET Sportwetten GmbH   I  Change Management by HR, Olaf Christiansen, Executive Vice President HR, Home Shopping Europe GmbH  I  Arbeitsplatz- und Unternehmenskultur@Steelcase, Daniel Brecheis, HR Director, Steelcase Werndl AG  I  Digitale Lernwelten – Chancen für die Gestaltung von Personal- und Organisationsentwicklung in Unternehmen, Arne Gels, Head of Sales, Expert Consultant Digital Learning, TÜV Rheinland Akademie GmbH  I  HR 4.0 – Digital und effizient – Ein Erfahrungsbericht, Eva Heuer, Teamleitung Personal, T.CON GmbH & Co. KG I Employer Branding@PAYBACK – Unsere Mitarbeiter als Markenbotschafter, Laura Koller, Employer Branding Manager, PAYBACK GmbH, Part of the American Express Group

 

Von unserer Gästen erhielten wir eine Weiterempfehlungsquote von 100%. Ein herzliches Danke an alle Teilnehmer, insbesondere an die exzellenten Speaker sowie an unsere Teams der RETENCON, RECRUITCON, HEALTHCON & BENEFITERIA


Emotionen, Leidenschaft und Kampfgeist

Der Retencon Business Cup 2017 am 06. Mai 2017

2. Auflage des RETENCON Business Cups erneut ein voller Erfolg

12/05/17

Emotionen, Leidenschaft und Kampfgeist sind nur drei Schlagwörter, die stellvertretend für die Spiele beim RETENCON Business Cup 2017 stehen. Alle Mannschaften zeigten bei der zweiten Auflage des Firmenturniers fairen Handballsport, bei dem der Spaß nicht zu kurz kam. In den Spielen kam es immer wieder zu sehenswerten Treffern – sowohl in der Amateur als auch in der Profigruppe. Nach Abschluss der Hauptrunde versammelten sich alle Teams in der HUK-COBURG arena, um gemeinsam vor großem Publikum die Finalrunde auszuspielen und die besten Teams beider Gruppen lautstark anzufeuern. 

 

Wir freuen uns bereits jetzt auf den nächsten RETENCON Business Cup 2018.

 

 

 

Harald Huber, Vorstand der RETENCON AG, zog ein positives Fazit und freut sich bereits jetzt auf das kommende Jahr: „Ich habe letzte Woche gelernt, dass tatsächlich jede zweite Veranstaltung schon unter den Aspekt Tradition fällt. Daher erstmal Glückwunsch an den HSC 2000 Coburg und vor allem an Steffen Ramer für dieses Engagement. Das Thema Sport und die Zusammengehörigkeit zwischen Menschen haben uns massiv begeistert. Es war so ein menschliches Miteinander, so viel sportliche Kameradschaft und Leidenschaft für die Teamleistung. Das hat uns tatsächlich so sehr bewegt, dass wir gesagt haben, das sind einfach Dinge, die jede Unternehmung durchführen sollte. Hier auch der Appell an Arbeitgeber aus der Region Coburg, macht beim RETENCONBusiness Cup mit, es ist eine tolle Veranstaltung und ihr werdet es nicht bereuen.“

 

Steffen Ramer, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb beim HSC 2000 Coburg, zeigte sich sehr zufrieden mit der zweiten Auflage des RETENCON Business Cups: „Unser Cup im zweiten Jahr war ein voller Erfolg, bereits 4 Teams mehr als im Ursprungsjahr 2016. Unser Ziel ist es stetig zu wachsen, nach und nach Unternehmen von dieser tollen Veranstaltung zu überzeugen. Eine Firmenveranstaltung der besonderen Art – egal ob auf dem Spielfeld oder neben dem Spielfeld – Unternehmen mit Ihren Mitarbeitern können hier extrem wertvolle Werte sammeln, natürlich kommt auch der persönliche Austausch und der Spaßfaktor nicht zu kurz. 

 

Ich bedanke mich für das große Vertrauen unseres Partners der RETENCON AG aus München, auch im nächsten Jahr werden sie den 3. RETENCON Business Cup 2018 unterstützen. Mit unserem grandiosen Team hinter dem Team sind wir bereits heute schon wieder in den Planungen für das Folgejahr und hoffen auf weitere zahlreiche Beteiligung unserer Partner. 

 

Bericht, (gekürzt dargestellt) von Annika Brüning-Wolter, HSC 2000 Coburg

 


Dialog Personalmanagement 2017

Was bleibt, was geht, was kommt?
Zukunftsfähiges Personalmanagement für die Transformation von Arbeits- und Geschäftsmodellen
 

20/03/17

Wie sieht das Personalmanagement der Zukunft aus, wenn sich Branchen und Geschäftsmodelle radikal verändern und die Arbeit neu erfunden wird?

 

Um diese Frage mit Ihnen zu diskutieren, laden Sie der Lehrstuhl „Personalmanagement und Organisation“ und Professor Stephan Kaiser (Referent unseres 5. Münchner HR-Kompetenzforums)  herzlich zum 6. Dialog Personalmanagement „Zukunftsfähiges Personalmanagement für die Transformation von Arbeits- und Geschäftsmodellen“ ein.

 

__________________________________________________

 

Die Teilnahmegebühr beträgt 120€.

Anmeldungen bitte unter dialog@pers-orga.de

 

Ort:  Casino der Universität der Bundeswehr München, Neubiberg

Termin: 10. Mai 2017, von 9.00 bis 16.30 Uhr

 

___________________________________________________

 

Der Dialog findet am 10. Mai 2017 an der Universität der Bundeswehr München statt.  In bewährter Form stellen sich Experten aus der Praxis und Wissenschaft diesen Fragen und liefern Antworten zum Kern eines zukunftsfähigen Personalmanagements.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.pers-orga/dialog.

 


Und wieder heißt es: Tausche Hemd gegen Trikot!

RETENCON BUSINESS CUP 2017

 

01/03/17

Auf in die zweite Runde oder besser auf das Handballfeld geht die RETENCON AG mit dem Handballbundesligisten HSC 2000 Coburg. Unter dem Motto „Tausche Hemd gegen Trikot“ bewegen wir Unternehmer „aufs Neue“, zusammen mit Ihren Mitarbeitern auf Augenhöhe Handball zu spielen. Teamarbeit, sportliche Betätigung und vor allem der Spaß stehen am 06. Mai 2017 im Vordergrund. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr Firmenteam in der Atmosphäre der Coburger Bundesliga Arena zum Schwitzen zu bringen. 

 

Wir freuen uns über jede Firmenteamanmeldung!          

 


HAPPY NEW YEAR 2017

01/01/17

Herzlich Willkommen im Neuen Jahr! Für ein schönes und erfolgreiches Jahr 2016 bedanken wir uns herzlich bei Ihnen.

 


HR EXCELLENCE AWARDS 2016

02/12/16

Die beiden Vorstände der RETENCON AG Harald Huber und Gerrit Mauch auf dem roten Teppich der HR Excellence Awards in Berlin. Leider hat es in diesem Jahr noch nicht ganz zu einem 1. Platz gereicht. Harald Huber brachte es auf den Punkt: "Es war ein Achtungs-Erfolg sowohl für die Werkzeugfabrik Schwegler als auch für die RETENCON AG, die Shortlist 2016 in der Kategorie HR Analytics beim ersten Start erreicht zu haben. Wir sind 2017 wieder dabei!" Gerrit Mauch ergänzte: "Es freut uns, dass die Jury den Einsatz der Geschäftsleitung Schwegler im Bereich Retention Management als besonders beurteilt und geschätzt hat. Wir bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit bei Herrn Schwegler, Herrn Thüne und den Mitarbeitern des Unternehmens!"

Harald Huber und Gerrit Mauch

Roger Thüne und Reiner Schwegler



LIQUID LEGAL book is now available!

25/11/16

Unsere Welt verändert sich und damit auch die rechtlichen Rahmenbedingungen, welche die Zusammenarbeit im Arbeitsleben wie auch zwischen Unternehmen ermöglichen. Unter dem Titel "Liquid Legal" veröffentlicht Dr. Dierk Schindler, Referent beim 4. Münchner HR-Kompetenzforum, mit seinen Mitstreitern Kai Jacob und Roger Strathausen eine Sammlung von Fachbeiträgen zur Transformation rechtlicher Fragestellung in einem neuen Business Kontext. Die RETENCON AG beteiligte sich durch einen Fachbeitrag unseres Vorstandes Gerrit Mauch.



NOMINIERUNG HR EXCELLENCE AWARDS 2016

 

15/11/2016

WIR FAHREN NACH BERLIN oder wie ein schwäbischer Mittelständler mit Hilfe eines Münchner Beratungshauses Experte für Retention Management, Anerkennung und Wertschätzung wurde!

 


Die Werkzeugfabrik Schwegler und die RETENCON AG arbeiten sehr erfolgreich zusammen, wenn es um Loyalität und Engagement, Motivation, Anerkennung & Wertschätzung der Belegschaft geht.

 

Jetzt erhielten beide Unternehmen freudige Kunde aus Berlin. Die Jury des HR Excellence Awards hat die Vöhringer Werkzeugfabrik und das Münchner Beratungsunternehmen mit ihrem Projekt aus 450 Mitbewerbern im Bereich HR Analytics ausgewählt und auf die Shortlist der letzten drei sich im Wettbewerb befindlichen Unternehmen gesetzt. Das Projekt zählt zu den besten Einreichungen. Die HR Excellence Awards zeichnen innovative Leuchtturmprojekte im Personalmanagement aus.

 

„Das ist Bestätigung und Auszeichnung zugleich für unseren Retention Management Audit!", resümiert und freut sich der Vorstand der RETENCON AG, Harald Huber.

 

Die Münchner unterstützen vor allem mittelständische Unternehmen bei der Entwicklung und Optimierung von Loyalität und Engagement in Zeiten des Fachkräftemangels, der demographischen Veränderung und der neuen Megatrends. Sebastian Schrenk, Wirtschaftspsychologe und Senior Consultant der RETENCON AG, gibt zu bedenken: „Die Veränderung unserer Gesellschaft und die damit verbundenen Veränderungen unserer Arbeitswelt werfen ganz neue Fragen für alle Unternehmen und vor allem die Unternehmer auf. Belegschaften stehen immer mehr unter physischem und psychischem Druck, wer hier die Anzeichen zu spät erkennt, kommt unter Zugzwang."

 

Der Werkzeughersteller Schwegler aus dem schwäbischen Vöhringen erkannte diese Gefahr frühzeitig. Das Unternehmen suchte sich Rat bei den Experten der RETENCON AG. Als Familienunternehmen mit 220 Mitarbeitern hat sich Schwegler Werkzeugbau in zweiter Generation als Hersteller von Spezialwerkzeugen etabliert. Der technische Wandel, die Veränderung von Werkstoffen und der Kostendruck durch globalisierte Märkte meistert das Unternehmen erfolgreich durch eine hochspezialisierte und gut ausgebildete Mannschaft.

 

Roger Thüne, kaufmännischer Leiter bei Schwegler, beschreibt dies so: „Um auch hochgesteckte Ziele sicher zu erreichen, kommt es auf eine motivierte, leistungsfähige Mannschaft an. Wenn sich Erfahrung, Know-how und Teamgeist mit modernster Technik verbinden, dann ist der Erfolg vorprogrammiert, für uns wie auch für unsere Kunden." Für das zukünftige Ergebnis ist ein perfektes Zusammenspiel der Kollegen bei Schwegler untereinander von Nöten.

 

Der Geschäftsführer Reiner Schwegler begründet aus seiner Sicht deshalb den Einsatz des Retention Management Audit: „Dank des Retention Management Audit der RETENCON AG war es uns möglich, dringliche Herausforderungen in unserer Unternehmenskultur zu identifizieren. Die zielgerichtete, exzellente Unterstützung und die herausragende Expertise unseres Beratungspartners haben es uns ermöglicht, entscheidende Veränderungen einzuleiten, die unsere Firmenkultur und damit die Mitarbeiterzufriedenheit in unserem Unternehmen schnell und nachhaltig verbessert haben. Mit der Entwicklung einer langfristigen Retention Management-Strategie konnten wir ein wichtiges Signal an unsere Mitarbeiter senden."

 

Es ist die Wirkung des Instruments neben dessen bestechender Funktionalität, die die Berliner Jury überzeugte und den Weg auf die Shortlist für beide Unternehmen ebnete. „Mit geringem Aufwand und wenigen zeitlichen Ressourcen erhalten unsere Auftraggeber ein scharfes Bild ihrer bestehenden Firmenkultur, dies ermöglicht es uns zielgenaue Maßnahmen zu entwickeln, deren Wirksamkeit für eine Geschäftsleitung und die Mitarbeiter nachvollziehbar sind.", unterstreicht der RETENCON AG Vorstand Gerrit Mauch die Vorteile des Beratungsansatzes.

 

Für die Partner bedeutet das Erreichen der Shortlist gegen 450 Mitbewerber bereits jetzt mehr als einen Achtungserfolg. In Anlehnung zum Fußballerschlachtruf "Berlin, Berlin! Wir fahren nach Berlin!" gilt es nun für Engagement, Loyalität, Anerkennung und Wertschätzung die Daumen zu drücken. Im letzten Schritt soll Anfang Dezember beim Finale in Berlin gemeinsam Platz 1 erreicht werden.  

 

 

FÜR IHREN DOWNLOAD

 

Download
Pressemitteilung HR Excellence Award Nom
Adobe Acrobat Dokument 244.5 KB

 

 

UNSERE MISSION: 

RETENTION MANGEMENT AUS EINER HAND.

 

Die RETENCON AG, mit Sitz in München und einer Niederlassung in Düsseldorf, berät bundesweit mittelständische Unternehmen aber auch internationale Konzerne zu den Fragestellungen Mitarbeiterbindung & Arbeitgeberattraktivität. Das Credo der Münchner Unternehmensberatung lautet: „Nur was innen glänzt, kann auch nach außen strahlen!“ Zu den mittlerweile mehr als 40 Unternehmenskunden zählen u.a. die besten IT-Arbeitgeber Deutschlands, schnellwachsende Unternehmen und viele Great Places to Work.

Durch die Tochtergesellschaften RECRUITCON und BENEFITERIA können Unternehmen zudem in allen Fragen der RECRUITMENT EXCELLENCE und zu den Fragestellungen Anerkennung & Wertschätzung beraten und begleitet werden. 

 



RETENCON AG geht AUGENHÖHEwege

26/07/2016    
Wir unterstützen die Idee der AUGENHÖHEwege-Bewegung. Die RETENCON AG ist Mitorganisator des AUGENHÖHEcamp München, dem Barcamp für Organisationsentwicklung.

 

Alle sprechen von der neuen Arbeitswelt. Aber wie kann man sie gestalten, was konkret tun?

Das AUGENHÖHEcamp bietet eine Plattform für Unternehmer, Führungskräfte und Personaler, die sich dazu austauschen und voneinander lernen möchten. Das AUGENHÖHEcamp lädt dazu ein, eigene Erfahrungen weiter zu geben, zu inspirieren und sich inspirieren zu lassen, vom jungen Personaler bis zum gestandenen Geschäftsführer – auf Augenhöhe.

 

Bringen Sie Ihre Themen und Fragen mit, bieten Sie eine oder mehrere Sessions an, oder sprechen Sie direkt mit anderen Teilnehmern. In einem Barcamp gibt es keine vorher festgelegten Vorträge oder Workshops – Sie gestalten die Konferenz mit Ihren eigenen Themen. 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Weitere Infos finden Sie unter diesem Link

AUGENHÖHEcamp München oder wenden Sie sich an gerrit.mauch@retencon.de

 

Organisation begegnet Mensch - wir freuen uns auf Sie!

 


Experteninterview: Retention & Attraction Management bei den besten IT-Arbeitgebern Deutschlands

22/06/2016    

Auszug aus der Arbeit und Arbeitsrecht, Ausgabe 5/16 

 

Gute Arbeitskräfte sind rar, vor allem im Bereich der Informationstechnik. Wer im Wettbewerb um die Besten bestehen will, muss sich als Unternehmen und Personaler einiges einfallen lassen. Welche dabei die entscheidenden Faktoren sind, wurde bei einem Kamingespräch deutlich, zu dem wir nach München eingeladen hatten. Daran teilgenommen haben:

 

Harald Huber, Gründer und Vorstandsvorsitzender, RETENCON AG, München // Dr. Dierk Schindler M. I. L. (Lund), Geschäftsführer, NetApp Deutschland GmbH, Kirchheim bei München // Prof. Dr. Stephan Kaiser, Universität der Bundeswehr, München // Stefan Willkommer, Geschäftsführer, Tech Division GmbH, Kolbermoor // Gerrit Mauch, Vorstand, RETENCON AG, München // Julia Wiedemann, Benefit Sales Consultant, Benefiteria GmbH, München // Volker Maiborn, Gründer und Geschäftsführer, Maiborn Wolff GmbH, München

 

Wir laden Sie herzlich dazu ein, den gesamten Artikel zu lesen. Ein PDF liegt für Sie zum Download bereit.

Download
Ausgabe Arbeit und Arbeitsrecht 5/16 - S. 290 ff
AuA 0516 290 ff-.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Der 1. RETENCON Business Cup 2016 des HSC 2000 Coburg

30/05/2016

 

Schee war's! Herzlichen Dank an alle Teilnehmer, es hat eine Menge Spaß mit Euch gemacht.

2017 geht es weiter! Versprochen.

 


3. Münchner Gesundheits- & Retentionforum

15/05/2016

 

Wer sich für BGM, BEM, PSYGA und Best Practices interessiert, sollte sich diesen Nachmittag nicht entgehen lassen.

6 Top-Experten referieren und diskutieren zu den aktuellen Fragen rund um BGM & Retention Management! Wir freuen uns darüber, dass wir Frau Prof. Dr. Wöhler, eine exzellente und hoch anerkannte Wissenschaftlerin, für die key note gewinnen konnten. Das 3. Münchner Gesundheits- und Retentionforum findet am 31. Mai in der FOM München statt.

Weitere Infos finden Sie hier...

 


Auf geht's & jetzt anmelden!!!

02/05/2016

 

Spaßfaktor und Teambuilding am 21. Mai 2016 garantiert. 

Aktueller Anmeldestand: 13 Unternehmen – Sie überlegen noch bzw. haben Ihre Anmeldung noch vor sich liegen? – Zögern Sie nicht und melden sich bei uns!

 

Unter dem Motto „Tausche Hemd gegen Trikot“ bewegen wir Unternehmer, zusammen mit Ihren Mitarbeitern auf Augenhöhe Handball zu spielen. Natürlich steht hier der Spaßfaktor im Vordergrund, sicherlich steigen aber im Hintergrund das Zusammengehörigkeitsgefühl sowie die Persönlichkeitsentwicklung eines jeden einzelnen Spielers. Alle Infos zu unserem Business Cup finden Sie auch unter http://www.hsc2000.de/files/business_cup_einladung_und_anmeldung.pdf

 

Sind Sie dabei? Wir freuen uns auf Sie!

Download
Einladungsunterlagen
Retencon_Business_Cup_HSC_EINLADUNG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.3 MB


Zwischenbilanz HR-Kompetenzforen

16/03/2016

 

Letzte Woche das "1. HR-Kompetenzforum ONLINE" in Form einer WebCo, das Münchner Executive Summit sowie das Rosenheimer HR-Kompetenzforum und gestern das 1. Karlsruher HR-Kompetenzforum - innerhalb von einer Woche 240 begeisterte HR-ler, Geschäftsführer und Vorstände...

 

Vielen Dank an dieser Stelle allen Unterstützern, Best Practice Speaker und den wunderbaren Gästen!

 



Exklusiv Online Seminar HR Kompetenzforum – Best Practices von und für HR-Entscheider im März

01/2016

 

Das Team der HR-Kompetenzforen lädt Sie als Personaler – erstmals online in Kooperation mit HRnetworx – zu einem interaktiven Wissenstransfer der ganz besonderen Art ein.

 

Seien Sie mit dabei, wenn es – erstmals online – heißt: Share Passion. Share Ideas. Share Experience. 

Weitere Infos finden Sie hier.